Batumi – quirlige Metropole am Schwarzen Meer

5 Antworten

  1. Egal sagt:

    Hab jede Zeile genossen!

     
  2. Gabi sagt:

    Batumi ist zu jeder Jahreszeit wunderschön. Leider hat die Stadt ein riesiges Problem mit herumstreunenden Hunden. Nicht falsch verstehen, ich habe selbst zwei Hunde und liebe Tiere. Es ist aber nicht schön, wenn man am laufenden Band angekläfft wird (oder auch angesprungen wird) und dauernd Acht geben muss, dass man nicht in einen Hundehaufen trappt…..

     
    • Melilu sagt:

      Das ist leider wahr, beschränkt sich aber Hauptsächlich auf das Hafenviertel. Entlang der Promenade hat man das Problem nicht ganz so stark. Der Stadtrat hat auch angeblich schon über Lösungen diskutiert. Ist halt nicht ganz einfach. Was soll man mit den Tieren machen? Viele, die ihre Hunde loswerden wollten habe sie einfach in der Umgebung ausgesetzt. Jetzt haben wir den Salat. Geeignete Tierheime gibt es nicht für so viele Tiere und einfach vergiften (wie man es in der Türkei macht) ist auch nicht schön…. es ist und bleibt ein Problem….

       
  1. 25. April 2018

    […] seine Tage in Batumi in einer wahrlich authentischen Umgebung verbringen will und zugleich echte georgische […]

     

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.